Indien spinnt Netz in Afrika

Eingetragen bei: Zusammenarbeit | 0

Neben Ländern wie Singapur, China, Südkorea, Russland, Brasilien, Indonesien und Japan, die den flächendeckenden Aufschwung in afrikanischen Ländern  vorantreiben, ist auch Indien dabei, seine gedeihliche Präsenz im „Kontinent der wirtschaftlichen Reichtümer und Möglichkeiten“ (Afrika) zu verstärken, auszubauen und nicht zuletzt … Weiter

Auf Trab gekommen – Gabun

Eingetragen bei: Zusammenarbeit | 0

„Das ist keine einfache Straße. Das ist eine Straße, die Gabun verändern wird. Gabun wird nicht mehr dasselbe Land nach dem Bau dieser Straße sein. Daß die Wirtschaftshauptstadt [Port-Gentil] mit dem gabunischen Festland verbunden wird, wird eine große Umwälzung sowohl … Weiter

China bessert Agrarflächen

Seit 2012 bereiten das Algerische Nationalinstitut für Agrarforschung (INRAA) und das chinesische Unternehmen China Agriculture International Development (CAID) Salzagrarflächen im Rahmen eines Modellvorhabens in Algerien im Allgemeienen und im algerischen Relizane in Sonderheit auf. Am 31. Dezember 2015 wurde der … Weiter

Russen ertüchtigen Nigeria

Nigeria bemüht sich um die Bekämpfung des Landfriedensbruchs im eigenen Land, um die Sicherheit von Personen, Eigentum und Gütern zu gewährleisten und den flächendeckenden Aufschwung und Wohlstand zu beschleunigen. Dabei  wird das westafrikanische Land von Russland unterstützt. In diesem Zusammenhang … Weiter

Bildung – Weltkindertag

„Bildung statt weiblicher Beschneidung“ —  eine Veranstaltung zum WELTKINDERTAG für eine Schulkantine für die Kinder in Lalane ( Senegal), mit musikalischer Umrahmung durch die Gruppe „Akwaba, König der Trommeln„, am  Dienstag, 20. September 2016,  um 19.30 Uhr im VHS Club … Weiter

Rundblick

Nairobi, Kenia — Japan hat Nigeria 800 Millionen VSA-Dollar zur Bekämpfung von Krankheiten wie Malaria (Sumpffieber) und Tuberkulose kürzlich gewährt. Das eröffnete der nigerianische Staatspräsident Muhammadu Buhari am 27. August 2016 auf der „6. Tokioter Internationalen Konferenz zur Afrikanischen Entwicklung“ … Weiter

Biomüll-Technologie in Kenia

Eingetragen bei: Zusammenarbeit | 0

Wer wissen möchte, was ein echtes und relevantes Entwicklungsvorhaben ist, kann die von Japan in Afrika durchgeführten Projekte betrachten. Das japanische Unternehmen Meiwa will die Biomassekarbonisierungstechnologie in Kenia einführen und somit etwas Technologieweitergabe verwirklichen. Diesbezüglich trafen sich Takeo Tokunari ( … Weiter

Ein Geschenk von China

Eingetragen bei: Gesellschaft, Wohlauf & Kregel, Zusammenarbeit | 0

“ Der 2. August 2016 wird ein großer Tag für Niger und das Gesundheitswesen sein„,  hatte Kalla Moutari, nigrischer Gesundheitsminister, am 1. August 2016 auf einer Pressekonferenz  in der nigrischen Hauptstadt Niamej behauptet. In der Tat weihte der nigrische Staatspräsident … Weiter

Indorama, Manal und Asmidal

Der indonesische Konzern Indorama Corporation und die algerischen Unternehmen Manal und Asmidal haben drei Vereinbarungen zum Abbau, zur Bewirtschaftung und Verarbeitung oder Verwandlung von absatzfähigen Phosphaten in phosphorhaltige Düngemittel und zur Produktion von Ammoniak und Calciumammoniumnitrat am 18. Juli 2016 … Weiter

Limpopo blüht auf

China ist der größte Handelspartner Südafrikas. Das chinesische Unternehmen Shanghai Zendai Property baut gerade die „Modderfontein-Neustadt“ auf einer 1600-Hektar-Fläche bei Johannesburg. Die „Modderfontein-Neustadt“ wird aus Bürogebäuden, einem Leichtindustriepark, Wohnungen für 100000 Menschen, Schulen und Unterhaltungszentren bestehen sowie 23000 Arbeitsplätze schaffen. … Weiter

Mögen Sie dieses Netzmagazin? Sagen Sie es bitte weiter :)

Follow by Email
Facebook
Google+
http://welt-leuchter.info/category/zusammenarbeit/page/3">
Twitter
SHARE